Ein Traum für jeden Erdnuss-Fan!


Ein Traum für jeden Erdnuss-Fan!

Schoko Brownies mit Erdnuss-Mousse

Zuerst die Schoko Brownies
Für die Brownies werden die Zartbitter-Schokoladendrops mit 100 g Butter im Wasserbad geschmolzen, während ihr in einer Rührschüssel 3 Eier verquirlt. Als nächstes wird die warme Schokoladenmasse zu den Eiern gegeben. Als letzten Schritt fügt ihr die Backmischung hinzu.
Falls ihr eure Brownies lieber „vegan“ mögt, könnt ihr anstatt Butter auch Magerine verwenden und die Eier z.B. durch Bananen ersetzen. Die Brownies werden bei 160 Grad Heißluft oder 180–190 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten gebacken. Sie sollten schön fluffig sein,

Jetzt kommen die Erdnüsse ins Spiel
Im Anschluss wird in einer neuen Rührschüssel das Erdnuss-Mousse angemischt. Um die Menge, die auf den Fotos zu erkennen ist, zu bekommen, verrührt ihr 375g Ernuss-Butter, 220g Puderzucker und 115g ungesalzene Butter. Wir würden allerdings empfehlen etwas weniger von den drei Zutaten zu nehmen, damit der Geschmack der Brownies im Vordergrund bleibt. Alternativ könntet ihr 300g Erdnuss-Butter, 175g Puderzucker und 90g Butter verwenden. Die Dosierung ist aber an den persönlichen Geschmack anpassbar!
Nachdem die Creme angerührt und die Bownies abgekühlt sind, könnt ihr das Erdnuss-Mouse auf die Brownies (dick) auftragen. Wichtig ist hierbei, dass die Brownies nicht mehr warm sind, da die Creme sonst schmelzen könnte.

Die letzten Schritte zur Vollendung
Womit rundet man Brownies mit dicker Erdnuss-Schicht am Besten ab? Richtig, mit Schokolade! Deshalb bringen wir erneut Schokolade im Wasserbad zum schmelzen. Wie viel ihr dabei verwendet, ist eurem Geschmack anzupassen, wir haben 100g Zartbitter-Schokolade genommen. Die geschmolzene Masse wird nun über die Erdnuss-Schicht gegossen. Idealerweise stellt ihr die fertigen Brownies in den Kühlschrank, oder esst sie direkt auf! 😉

Zutaten für ca. 25 Brownies
1 Backmischung Schoko-Brownies, 3 Eier, 100g Butter
und
3oog Erdnuss-Butter, 175g Puderzucker und 90g Butter

Es gibt 1 Kommentar

Add yours