Mit Sophia´s Tiger-Muffins den Schulstart versüßen


Mit Sophia´s Tiger-Muffins den Schulstart versüßen

Es ist wieder soweit… Während die Einen erholt und gebräunt aus den Sommerferien wieder in die Schule müssen, heißt es für die i-Männchen: Alles auf Anfang! Um sich diese Tage zu versüßen oder dem einen oder anderen eine Freunde zu bereiten, haben wir gemeinsam mit Sophia Hoffmann an der Bio-Backmischung für vegane Tiger-Muffins getüftelt.

So einfach und so lecker
Der hellen und dunklen Backmischung 2 x 60 g Apfelmus, 2 x 30 g Pflanzenöl und
2 x 60 g spritziges Mineralwasser hinzufügen. Die Muffinform für 12 Stück einfetten.
Danach die Teige mit einem Löffel abwechselnd in die Muffinform füllen, um Tigerstreifen zu kreieren.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- / und Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Den Muffins ein Gesicht geben
Die Schokodrops aus der Backmischung im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Aus 5 EL Puderzucker und ein paar Tropfen Wasser etwas Zuckerguss anrühren, aus dem die Augen und die Schnauze gezaubert werden. Nach dem Auftragen und kurzem Antrocknen des Zuckergusses auf den Muffins, können anschließend mit Schokolade Augen, Nüstern und das Maul aufgemalt werden. Damit auch die Tiger in der Schule gut zuhören können, dürfen zum Schluss noch Nuss-Ohren angesteckt werden. 

Viel Spaß beim Backen und einen guten Start in die Schule!

Es gibt 1 Kommentar

Add yours