Sables Backmischung I Blog


Sables Backmischung I Blog

Sables Backmischung für zarte Schokoplätzchen – Sablés au Chocolat
Plätzchenzeit, Sofa, gemütlich zuhause oder bei Freunden sitzen. Sables au Chocolat geniessen und in verschiedenen Blogs
im Internet stöbern. Perfekt für jede Jahreszeit. Wir mögen den Schoko-Geschmack und lieben die zarte Konsistenz.
Das Rezept stammt übrigens aus Frankreich und findet auch bei uns immer mehr Liebhaber.

Einfach die Bio-Backmischung mit einem Ei und 100 g Butter verrühren, den Teig zu einer Schokorolle formen und
kaltstellen. Danach mit einem scharfen Messer runde Sables schneiden, backen und am besten noch lauwarm geniessen.
Schmeckt sooo köstlich schokoladig.

Deko-Tipp für ein Topping am Rand der Plätzchen
Wer mag, kann auch die Ränder vor dem Backen dekorieren. Einfach die Teigrolle, je nach Vorliebe, in grobem Zucker,
rosa Pfefferkörnern oder Mandelsplittern wälzen, sodass die Ränder umhüllt sind. Alternativ kann der Teig auch ausgerollt
werden und mit Backförmchen daraus z.B. Sterne ausgestanzt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Plätzchen backen macht Spaß und man fühlt sich hygelig.

Diese Lokalbar-Backmischung ist besonders schön in der Weihnachtszeit, zu Ostern und ideal zum backen für Geburtstags-
Plätzchen. Oder einfach als Backmischung an Naschkatzen verschenken.

Enthält Bio-Dinkelmehl, -Rohrohzucker, -Zartbitterschokolade, -Kakao, Reinweinsteinbackpulver und Meersalz.

Inhalt: 305 g
Weizenfrei. Bio-zertifiziert. Handgemacht. Made in Münster.

 

Es gibt 1 Kommentar

Add yours